Wir über uns

Herzlich Willkommen an der Pelzboerse !!

 

Die Pelzboerse ist der Marktplatz für den Ankauf und Verkauf von Pelzen und ähnlichen Artikeln. Darüber hinaus ist die Pelzboerse das Internetportal für alle Themen rund um Pelz.

Die Pelzboerse ist der Anlaufpunkt für alle Pelzinteressierten und bietet neben dem Annoncieren von Artikeln durch private und kommerzielle Anbieter auch eine Reihe von Services und Angebote rund um die ganze Welt des Pelzes.

Geboren wurde die Pelzboerse aus der Suche nach alternativen Verkaufs- und Angebotsmöglichkeiten, abseits von den herkömmlichen Medien. Ein Platz im Internet nur für Pelze ....et Voilà – die Idee der Pelzboerse war da.

Im Laufe der Zeit wurde das Konzept weiterentwickelt. Und wird sich auch in Zukunft weiterentwickeln. Die Pelzboerse ist dynamisch – sie lebt von den Ideen und Anregungen, den Kritiken und Verbesserungsvorschlägen von Ihnen- den Pelzboersen-Besucher. Von daher sind wir immer für Ihre Anregungen offen – wir freuen uns über jede Mail von Ihnen.

Zum Thema Pelz im allgemeinen: Pelz als Bekleidungsmittel wird immer wieder kontrovers diskutiert. Für uns ist Pelz ein Naturprodukt, welches der Mensch seit sehr langer Zeit nutzt. Pelz ist – im Gegensatz zu anderen Kleidungsstücken – sehr langlebig und unterliegt nicht den kurzlebigen Launen der Modeschöpfer und Trendsetter. Pelz ist kein Modestück, was nach einer Saison abgelegt und weggeworfen wird und somit die Ressourcen belastet. Bei entsprechender Pflege wird die Pelzträgerin viele Jahre Freude an ihrem Pelz haben. Und sollten Sie Ihren Pelz vom Schnitt her nicht mehr zeitgemäß finden - sprechen Sie die Kürschnerin/den Kürschner  Ihres Vertrauens an. Sie werden begeistert sein, wie vielseitig man Pelz umgestalten kann. Warum sollte der von Großmutter geerbte Nerzmantel nicht zu einer sportlichen Jacke umgearbeitet werden ?

 A propos.... Wir erhalten immer wieder Ansprachen von pelzbegeisterten Männern. Wir von der Pelzboerse finden, dass Pelz selbstverständlich nicht nur ein Thema für Frauen ist, sondern auch für Männer. Von daher sind auch männliche Interessierte an der Pelzboerse herzlichst willkommen !!

Wir von der Pelzboerse sprechen uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Material Pelz aus, d.h.:

- wir fördern den Handel mit Pelzen aus zweiter Hand – es muss nicht immer neu sein, wenn es noch neuwertig ist.

- kein Verkauf/Angebot von neuen Pelzwaren, die unter das Artenschutzabkommen fallen (es sei denn eine entsprechende Verkaufsbescheinigung liegt vor). In solchen Fällen erkundigen Sie sich bitte bei den zuständigen Behörden.

In letzter Zeit tauchen in Internet-Auktionshäusern die Namen "Pelzwelt" ,"Remaking-Pelzboerse" oder andere ähnlich lautende Namen auf. Der Begriff, die optische Aufmachung sowie der Zweck sind nach unserem Verständnis eindeutig von der Pelzboerse kopiert. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass wir in keinerlei Beziehung zu diesen Anbietern stehen und distanzieren uns eindeutig hiervon ! Die Pelzboerse tritt einzig und allein unter ihrem Namen und allein handelnd am Markt auf. Alle Kooperationspartner der Pelzboerse finden Sie auf diesen Seiten.

 Noch ein paar Worte zu dem Thema Pelz & Tierschutz: Wir von der Pelzboerse setzen uns für einen respektvollen Umgang mit Tieren und Menschen ein. Daher respektieren wir auch selbstredend die Meinungen und Ansichten anderer. Von daher sind wir jederzeit zu einem kritischen Dialog bereit. Voraussetzung (einer jeden vernünftigen Diskussion) ist jedoch ein respektabler Umgang mit dem Gegenüber.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei der Suche oder dem Annoncieren von schönen Pelzen....

Die Pelzboerse